Equalizer

This topic contains 15 replies, has 2 voices, and was last updated by  DieterF premium 4 days, 4 hours ago.

Viewing 16 posts - 1 through 16 (of 16 total)
  • 29. Juni 2021 at 21:19 #51373

    Hallo max2play Team
    Habe mittlerweile ein System mit Pi4 und DAC+ ADC pro laufen und funktioniert auch so wie es soll. Meine Frage dazu hätte ich aber noch, gibt es eine Möglichkeit den Sound mit einem Equalizer noch etwas anzupassen?
    Wäre dankbar um eine Antwort.
    LG Dieter

    30. Juni 2021 at 15:23 #51375

    Hallo Dieter,

    Ja, du kannst den Equalizer im Reiter „Audioplayer“ aktivieren. Dann musst du allerdings darauf achten, dass du in den erweiterten Einstellungen von Squeezelite „equal“ als Soundausgabe wählst.

    30. Juni 2021 at 17:50 #51378

    Hallo Mario, das mit „equal“ aktivieren hatte ich schon versucht da ich im Forum nach Lösungen suchte. Aber wenn ich das tue habe ich keine Soundausgabe mehr.
    LG Dieter

    2. Juli 2021 at 15:49 #51400

    Hallo Dieter,

    sorry, ich habe mich etwas vertan. Bitte wähle in den erweiterten Einstellungen von Squeezelite „plugequal“ aus. Dann sollte die Audioausgabe und der Equalizer funktionieren.

    2. Juli 2021 at 19:12 #51407

    Hallo, leider habe ich unter dieser Einstellung auch keinen Sound. Kann es sein das ich noch wo eine Einstellung ändern muss (Raspberry oder Audioplayer)?

    LG

    6. Juli 2021 at 11:45 #51417

    Hallo Dieter,

    poste hier am besten mal die Debug Info, die du unten im Reiter „Audioplayer“ findest. Dann kann ich mir mal anschauen, ob es Konfigurationsprobleme bei Squeezelite gibt.

    15. Juli 2021 at 20:07 #51469

    Hallo Mario,
    Sorry das ich mich erst jetzt melde war aber in Urlaub. Hier meine Debug-info

    #### SQUEEZELITE VERSION ####
    Squeezelite Max2Play v1.0.3 based on v1.8.7-999, Copyright 2012-2015 Adrian Smith, 2015-2017 Ralph Irving.

    #### SQUEEZELITE BUILDOPTIONS ####
    Build options: LINUX ALSA EVENTFD RESAMPLE FFMPEG VISEXPORT IR GPIO DSD CONTROLSBS ALSASYNC BLUETOOTHSYNC

    #### AUDIOPLAYER CONFIG ####
    ### Configuration of Audioplayers
    SQUEEZELITE_PARAMETER=-o sysdefault:CARD=sndrpihifiberry -a 80:4::
    SQUEEZESLAVE_PARAMETER=-n plugequal
    SHAIRPORT_PARAMETER=-d default:CARD=sndrpihifiberry
    USE_USB_DAC=0
    USE_EQUALIZER=1
    SYSTEM_USER=pi
    BLUEALSA_PLAY_AUDIOCARD=hw:0,0
    BLUEALSA_PLAY_MIXER=PCM
    GMEDIARENDERER_ALSA_DEVICE=plug:jack

    #### SQUEEZELITE -l ####
    Output devices:
    null – Discard all samples (playback) or generate zero samples (capture)
    jack – JACK Audio Connection Kit
    pulse – PulseAudio Sound Server
    equal
    plugequal – Equalizer for plughw:0,0
    bluetooth – Your Bluetooth device 90:94:97:0C:48:60
    default:CARD=Headphones – bcm2835 Headphones, bcm2835 Headphones – Default Audio Device
    sysdefault:CARD=Headphones – bcm2835 Headphones, bcm2835 Headphones – Default Audio Device
    dmix:CARD=Headphones,DEV=0 – bcm2835 Headphones, bcm2835 Headphones – Direct sample mixing device
    dsnoop:CARD=Headphones,DEV=0 – bcm2835 Headphones, bcm2835 Headphones – Direct sample snooping device
    hw:CARD=Headphones,DEV=0 – bcm2835 Headphones, bcm2835 Headphones – Direct hardware device without any conversions
    plughw:CARD=Headphones,DEV=0 – bcm2835 Headphones, bcm2835 Headphones – Hardware device with all software conversions
    usbstream:CARD=Headphones – bcm2835 Headphones – USB Stream Output
    default:CARD=sndrpihifiberry – snd_rpi_hifiberry_dacplusadcpro, HiFiBerry DAC+ADC Pro HiFi multicodec-0 – Default Audio Device
    sysdefault:CARD=sndrpihifiberry – snd_rpi_hifiberry_dacplusadcpro, HiFiBerry DAC+ADC Pro HiFi multicodec-0 – Default Audio Device
    dmix:CARD=sndrpihifiberry,DEV=0 – snd_rpi_hifiberry_dacplusadcpro, HiFiBerry DAC+ADC Pro HiFi multicodec-0 – Direct sample mixing device
    dsnoop:CARD=sndrpihifiberry,DEV=0 – snd_rpi_hifiberry_dacplusadcpro, HiFiBerry DAC+ADC Pro HiFi multicodec-0 – Direct sample snooping device
    hw:CARD=sndrpihifiberry,DEV=0 – snd_rpi_hifiberry_dacplusadcpro, HiFiBerry DAC+ADC Pro HiFi multicodec-0 – Direct hardware device without any conversions
    plughw:CARD=sndrpihifiberry,DEV=0 – snd_rpi_hifiberry_dacplusadcpro, HiFiBerry DAC+ADC Pro HiFi multicodec-0 – Hardware device with all software conversions
    usbstream:CARD=sndrpihifiberry – snd_rpi_hifiberry_dacplusadcpro – USB Stream Output

    #### SHAIRPORT (SYNC) VERSION ####
    3.3.1-OpenSSL-Avahi-ALSA-soxr-sysconfdir:/usr/local/etc

    #### OUTPUT SOUND DETAILS CARD 0 ####
    closed

    #### OUTPUT SOUND DETAILS CARD 1 ####
    access: MMAP_INTERLEAVED
    format: S32_LE
    subformat: STD
    channels: 2
    rate: 44100 (352800/8)
    period_size: 882
    buffer_size: 3528

    16. Juli 2021 at 13:34 #51474

    Hallo Dieter,

    das sieht erstmal in Ordnung aus so. Allerdings hast du aktuell „sysdefault“ als Ausgabe gewählt. Lässt sich Squeezelite starten, wenn du dort „plugequal“ auswählst?

    17. Juli 2021 at 14:20 #51476

    Hallo Mario,
    Wenn ich „plugequal“ wähle und speichere bricht die Wiedergabe ab. Squizzelite läuft als Prozess weiter. Selbst wenn ich den Prozess beende und Neustart, was auch funktioniert, kann ich die Musikwiedergabe in der Squeezerbox nicht wieder starten. Wenn ich wieder auf „sysdefault“ umstellen funktioniert wieder alles.

    LG

    20. Juli 2021 at 16:39 #51481

    Hallo Dieter,

    heißt das der Player wird dann in der Squeezebox Oberfläche nicht mehr angezeigt oder inwiefern lässt sich die Wiedergabe nicht starten? Wenn Squeezelite noch läuft, sollte zumindest der Player noch angezeigt werden und auswählbar sein.

    20. Juli 2021 at 19:41 #51484

    Hallo Mario,
    Die Squeezerbox Oberfläche funktioniert ohne Probleme, nur das Abspielen (klicken auf das > Symbol) eines Titels oder Radio bleibt ohne Reaktion. Es startet nicht (Zeitleiste bleibt bei 0).

    Lg

    26. Juli 2021 at 12:24 #51505

    Hallo Dieter,

    ich habe nochmal mit unserem Entwickler darüber gesprochen. Vermutlich ist der Equalizer mit deiner Soundkarte nicht kompatibel. Es handelt sich hierbei um einen Software Equalizer, der in Kombination mit einer Soundkarte wie dem DAC (ADC) Pro nicht zu empfehlen ist, da er den Audiostream konvertiert und downsampled. Dass sollte aber besser direkt auf dem DAC passieren, da dieser wesentlich höhere Auflösungen beherrscht. Hier vermutet unser Entwickler auch das Problem mit der Kompatibilität.

    Wenn du den EQ also nutzen würdest, wäre der Klang deutlich schlechter. Wir könnten schauen, ob wir den EQ auf deinen DAC ausrichten könnten, allerdings würdest du dann die Vorteile des direkten Abspielens auf der Hardware des DACs (Auflösung, Bitrate, etc.) nicht mehr nutzen können.

    Edit: Das Problem scheint nur bei der Zuweisung der Ausgabe im Equalizer zu liegen. Wenn du im Raspberry Settings Plugin das integrierte Audio deaktivierst sollte der EQ mit deiner Soundkarte funktionieren.

    • This reply was modified 1 month, 3 weeks ago by  MarioM.
    26. Juli 2021 at 15:08 #51511

    Hallo Mario,
    Danke für eure Hilfe, da ich im Moment das ganze nicht testen kann da ich das Gehäuse beim Schreiner habe werde ich es tun sobald ich alles wieder zusammengebaut habe. Sollte es nicht funktionieren ist es nicht weiter schlimm, wäre nur schön gewesen den Bass etwas anzuheben.
    Nochmals danke für die Hilfe.

    LG Dieter

    10. September 2021 at 16:41 #51623

    Hallo Mario,
    Habe meine Anlage wieder zusammen gebaut und konnte testen ob ob der Equalizer nach dem deaktivieren von Audio auf dem Raspberry funktioniert. Leider hat es auch nicht funktioniert!! Gibt es vielleicht eine andere Möglichkeit (Software) den Bass etwas anzuheben?

    LG Dieter

    16. September 2021 at 12:26 #51644

    Hallo Dieter,

    leider können wir dir keine Alternativen anbieten. Du könntest noch probieren, über ein Terminal direkt auf den Equalizer zuzugreifen, wie hier beschrieben: https://www.hifiberry.com/docs/software/guide-adding-equalization-using-alsaeq/

    16. September 2021 at 17:21 #51658

    Hallo Mario,
    schade das es da keine Möglichkeit gibt, aber trotzdem danke. Werde mir mal deinen Tipp anschauen bzw. nach einer externen Hardware (Equalizer) umschauen.

    LG Dieter

Viewing 16 posts - 1 through 16 (of 16 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here