Einfacher Musik Player mit 7" HDMI Touchscreen

Max2Play Home 2016 (en) Forums General Questions on Hardware and Max2Play Versions Einfacher Musik Player mit 7" HDMI Touchscreen

This topic contains 3 replies, has 2 voices, and was last updated by  MarioM Moderator 2 weeks, 3 days ago.

Viewing 4 posts - 1 through 4 (of 4 total)
  • 29. September 2020 at 6:47 #49756

    Hallo liebes Forum,
    Ich bin der „Neue“ und vielleicht kann mir ja jemand bei meinem Einsteigerprojekt helfen.
    Ich möchte auf jeweils auf 3 Raspberry Pi’s einen einfachen Musikplayer, am besten mit Jivelite realisieren.
    Funktioniert Jivelite ohne irgend welcher Unterstützung (Squeezebox, Kodi) als stand allone Player?
    Mich interessieren die VU Meter u.a. Plugins bei Jivelite.

    Zu meiner Hardware, ich habe 3 x Raspberry Pi3 B+ und einen Raspberry Pi4, weiterhin HifiBerry Dac+ Pro, Hifiberry Dac+ ADC und ein Audiophonics DAC I-Sabre ES9038Q2M. Zwei Touchsreen’s von Waveshare in 7″ und 10,1″ alle beiden über HDMI.
    Funktioniert überhaupt das 7″ Waveshare mit Jivelite oder nur für das offizielle 7″ und ist das Image von Euch nur für dieses 7″ Display?
    Kann ich für das 7″ Waveshare HDMI, das 7″ Max2Play Image nehmen???
    Das hatte ich aber schon ausprobiert, es tat sich aber nichts.

    Wäre super wenn Ihr mir ein paar Tips geben könntet.
    Gruß,
    Karsten

    30. September 2020 at 13:50 #49770

    Hallo Karsten,

    das 7″ Display sollte mit Max2Play out-of-the-box funktionieren. Wenn Probleme auftauchen, weiß der Hersteller des Displays i.d.R. am besten Bescheid. Jivelite sollte in jedem Falle ohne Probleme laufen. Allerdings benötigt Jivelite mindestens einen Squeezebox Server im Netzwerk, um richtig zu funktionieren. Auf deinen Geräten sollte dann auch jeweils Squeezelite laufen, damit Sie als Player vom Server und damit auch Jivelite erkannt werden.

    30. September 2020 at 20:29 #49778

    Danke für die schnelle Antwort.
    Das heißt, dass ich nicht nur ein RaspberryPi benutzen muß um auf einen pi Jivelite zu sehen/haben?
    Habe heute einen mit Kodi installiert dann konnte ich Jivelite benutzen, aber nur auf einen 10,1“ Display! Nix auf den 7 er!

    2. Oktober 2020 at 14:18 #49782

    Hallo Karsten,

    Du kannst sowohl den Squeezebox Server als auch Squeezelite und Jivelite auf einen Pi installieren und nutzen. Über das Webinterface von Max2Play lässt sich jeder Dienst schnell einrichten. Wenn bereits auf einem Pi ein Squeezebox Server installiert ist und sich alle Pis im selben Netzwerk befinden, brauchst du keinen weiteren Server auf den restlichen Pis installieren. Die Größe des Displays sollte keine Rolle spielen. Wir testen vor Ort vor allem mit dem offiziellen 7″ Display sowie einem 2,8″ Display. Auf beiden läuft Jivelite ohne Probleme. Gegebenenfalls könnte dir noch unser Touch Display Plugin bei der Einrichtung helfen. Allerdings ist dies vor allem für Displays, die über die DSI Schnittstelle angeschlossen sind, gedacht.

Viewing 4 posts - 1 through 4 (of 4 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here