Digital HDMI-out beim "Touch Display Bundle mit Audiophonics I-Sabre"

Max2Play Home 2016 (en) Forums Max2Play as Squeezebox (Player / Server) Digital HDMI-out beim "Touch Display Bundle mit Audiophonics I-Sabre"

This topic contains 2 replies, has 2 voices, and was last updated by  Uwe premium 5 months, 1 week ago.

Viewing 3 posts - 1 through 3 (of 3 total)
  • 26. Mai 2020 at 10:57 #48853

    Hallo Heiner / M2P Community,
    ich möchte bei meiner bestehende Lösung mit Raspberry Pi und Audiophnics I-Sabre V3 den analogen Ausgang weiter nutzen und parallel das digitale Signal am HDMI abgreifen.
    (Gerät entspricht etwa dem Vorgänger von diesem Setting: https://shop.max2play.com/de/rasptouch-bundle.html )
    Liegt das Signal standardmäßig dauerhaft parallel am HDMI an?
    Wenn nein, ist dies möglich ohne physikalischen Umbau? Was ist zu tun?

    Vielen Dank.

    Infos zu den Settings Max2Play und Plugins (Version 2.45, Raspberry PI 3):
    – Kodi / XBMC – Status: Kodi (Video) läuft nicht
    – Music Player (MPD) – Status: Music Player MPD läuft nicht (Squeezelite / Shairport Audioplayer ist im Autostart)
    – Raspberry Einstellungen – Audio Ausgang für Raspberry PI: „Standard (verwende HDMI wenn angeschlossen) / HDMI-Modus „nicht“ / HDMI Force Hotplug „0“
    – Audioplayer – „Squeezelite läuft“ / „Shairport (Airplay) läuft nicht“ / „DLNA-Client Audio (gmediarender) ist nicht installiert“ / Audio Ausgang für Raspberry PI : „Standard (verwende HDMI wenn angeschlossen)
    – Squeezebox Server: „läuft“ „autostart“
    – RPi-Display: „2,8“ Watterott Touchdisplay“

    –> P.S. Ich wollte mich erst erkundigen, bevor ich einen externen „hdmi zu optical audio Konverter“ kaufe, mit dem ich dann auf einen externen (Kopfhörer-)DAC dann gehe.
    –> Info: Hintergrund ist, dass das analoge Ausgangssignal der Soundkarte doch recht deutlich mit einem hochfrequenten „Pfeifen“ unterlegt ist. Dieses habe ich auch nicht mit einem hochwertigen Netzteil wegbekommen. Es stört insbesondere bei Kopfhörer-Nutzung, ist jedoch generell hörbar (nahe den Boxen).

    • This topic was modified 5 months, 1 week ago by  Uwe.
    26. Mai 2020 at 15:32 #48861

    Hallo Uwe,

    du kannst den Soundkarten Ausgang und den HDMI Port als Audio Ausgang gleichzeitig mit dem Multisqueeze Plugin nutzen. Dort richtest du einfach die zwei Ausgänge separat als Squeezelite Instanzen ein und kannst dann beide über den Squeezebox Server steuern.

    27. Mai 2020 at 12:00 #48865

    Vielen Dank MarioM,

    ich denke das werde ich gut hinbekommen und kann alles mit den Infos zum Multisqueeze Plugin auf Eurer Seite gut nachvollziehen.
    Sonnige Grüße Uwe

Viewing 3 posts - 1 through 3 (of 3 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here