Brauche eure Hilfe bei meinem Projekt (Ghettoblaster)

Max2Play Home 2016 (en) Forums Max2Play Projects and Builds Brauche eure Hilfe bei meinem Projekt (Ghettoblaster)

This topic contains 15 replies, has 4 voices, and was last updated by  Heiner Moderator 3 months, 2 weeks ago.

Viewing 16 posts - 1 through 16 (of 16 total)
  • 21. Mai 2018 at 10:54 #35790

    Hallo,

    Ich habe mir ein Projekt in den Kopf gesetzt das ich gerne mit eurer hilfe verwirklichen würde, es geht dabei um einem umgebauten Ghettoblaster der Transportabel sein soll aber auch ordentlich krach macht.

    Der Aufbau:
    Als Basis dient ein Hitachi P6 ghettoblaster dieser wird komplett geschlachtet und bekommt neue Boxen spendiert (Crunch DSX120) als Herzstück bekommt er einen Raspberry pi 3 mit einem Hifiberry AMP2 und einer 2,5″ 375GB Festplatte damit das ganze leichter zu bedienen ist stelle ich mir ein 5″ Touch display vor das, dass Kassettendeck ersetzt, der aufbau ist nicht das problem ich habe auch schon sogut wie alle teile hier es scheitert aktuell ein wenig an der software da ich nocht nicht rausgefunden habe ob Max2play das hergibt.

    Die probleme:

    5″ Touch Display (touch funktioniert noch nicht, und habe einen schwarzen balken auf der rechten seite)
    Non Wifi ? funktioniert Max2play auch ausserhalb von meinem WLAN ? (habe ich noch nicht getestet da ich die letzten tag noch probleme mit den WLAN settings hatte)
    Bluetooth ist es möglich meine spotify playlist von meinem handy leicht per bluetooth auf den pi zu übertragen?

    Das soll es erstmal gewesen sein.
    Wenn wir das projekt zusammen umgesetzt bekommen stelle ich gerne die komplette Dokumentation (bebildert zur verfügung)

    Um das ganze ein wenig zu verdeutlichen was ich vor habe hier ein bild (Also grafiker werde ich schon mal nicht 😀 )
    Vorstellung wie es werden soll

    • This topic was modified 5 months, 3 weeks ago by  Greed.
    23. Mai 2018 at 12:53 #35833

    Hallo Greed,

    Dein Projekt klingt interessant, natürlich würden wir es gerne dann auch in unserem Blog vorstellen, falls deinerseits Interesse besteht.

    – 5″ Touch
    -> Wir haben leider nur ideale Umsetzung der Jivelite Touchsteuerung für den 2.8″ Watterott und den 7″ Raspberry Touchdisplay. Nur letzterer ermöglicht eine gleichzeitige Nutzung von HAT Soundkarten und einen direkten Anschluss an den RPi display port.

    – Now WiFi
    Access Point Setup Plugin ermöglicht dir, Max2Play im Standalone Modus zu betreiben. Richte vorher alles, was Internetressourcen benötigt, ein.

    – Bluetooth
    -> Im Input sollte man alles vom Smartphone streamen können.

    – Power Management
    -> Bei Nutzung von WiFi, Bluetooth, Touchscreen UND zwei Festplatten ohne eigene Stromversorgung, kann der Pi an seine Grenzen stossen, auch mit gutem Netzteil für den AMP2. Geh sicher, dass dies in der Tat gut ist 😉

    23. Mai 2018 at 16:26 #35843

    Hallo Heiner,

    Danke das ihr mich unterstützen wollt 🙂

    Also akku habe ich diesen gewählt https://www.amazon.de/gp/product/B075487FRL/ref=oh_aui_detailpage_o03_s00?ie=UTF8&psc=1

    Ich habe aktuell noch massive probleme mit dem Bluetooth ich bekomme keine verbindung mit meinem Iphone zustande, genau so wening funktioniert Spotify Connect (mir wird auf meinem Handy leider nicht der hifiberry/pi angezeigt)

    dazu kommt noch das ich nicht genau weiß was ich bei den audioplayern einstellen soll so das ich die lautstärke des hifiberry regeln kann, aktuell funktioniert dieses auch leider nicht.

    Ich verkabel das ganze gleich nochmal und editiere dann was noch nicht geht

    28. Mai 2018 at 18:06 #35931

    Ich brauch nochmal eure hilfe und zwar wie komme ich nach der installation in ein terminal um per sudo das lcd display zu installieren ?

    30. Mai 2018 at 9:36 #35964

    Hi Greed,

    Du kannst unser Remote Control Plugin nutzen. Um sudo Befehle auszuführen musst du „sudo su“ nutzen.

    4. Juni 2018 at 19:13 #36077

    So kleines Update ich habe jetzt alles soweit zusammen es fehlen nur noch kleinigkeiten und natürlich das display (ich habe sogar das 2,8″ display ausprobiert leider ohne erfolg)

    Zwei fragen habe ich noch

    1. Thema accesspoint: wenn ich den Ghettoblaster z.b draußen im garten nutzen will und ihn von meinem handy aus mit musik füttern will wie könnte das funktionieren wenn ich mit meinem Handy im Accesspoint Wlan von dem ghettoblaster bin ? ich muss gestehen das ich es noch nicht ausprobiert habe weil der blaster hier noch in einzelteilen liegt aber es ist schwer vorstellbar

    2. Bluetooth: mit dem instlliertem plugin finde ich mein handy und mein handy den pi aber wenn ich versuche über spotify etwas abzuspielen macht der blaster keinen mucks als sound device habe ich sndrpihifiberry eingestellt aber leider kommt kein ton aus besagtem?!?

    • This reply was modified 5 months, 1 week ago by  Greed.
    5. Juni 2018 at 18:35 #36094

    Update die zweite !!!

    Ich habe endlich ein 5″ Display gefunden das auf anhieb funktioniert 🙂 ich musste lediglich die auflösung anpassen so das ich auf der rechten seite keinen balken habe 🙂

    aber die zwei fragen sind noch offen Zwei fragen habe ich noch

    1. Thema accesspoint: wenn ich den Ghettoblaster z.b draußen im garten nutzen will und ihn von meinem handy aus mit musik füttern will wie könnte das funktionieren wenn ich mit meinem Handy im Accesspoint Wlan von dem ghettoblaster bin ? ich muss gestehen das ich es noch nicht ausprobiert habe weil der blaster hier noch in einzelteilen liegt aber es ist schwer vorstellbar

    2. Bluetooth: mit dem instlliertem plugin finde ich mein handy und mein handy den pi aber wenn ich versuche über spotify etwas abzuspielen macht der blaster keinen mucks als sound device habe ich sndrpihifiberry eingestellt aber leider kommt kein ton aus besagtem?!?

    evtl. auch eine 3. und zwar kann ich mir etwas anderes anzeigen lassen wenn ich den ghettoblaster per smartphone mit spotify betreibe ?

    6. Juni 2018 at 7:30 #36095

    Ich habe endlich ein 5″ Display gefunden das auf anhieb funktioniert 🙂

    Lässt Du uns auch wissen welches?

    7. Juni 2018 at 17:04 #36109

    Wenn meine anderen fragen beantwortet werden gebe ich euch die info.

    Alles ein geben und nehmen 😉

    11. Juni 2018 at 9:44 #36149

    1. Bluetooth oder DLNA (Apps wie BubbleUPnP oder AllConnect) oder AirPlay

    2. Gehe sicher, dass andere Player den Ausgang nicht besetzen. Füge ein „-C 5“ in den Kommandozeilenoptionen anderer Player hinzu und starte neu.

    3. etwas anderes? zur visuellen ausgabe haben wir vornehmlich Jivelite eingebunden.

    13. Juni 2018 at 16:40 #36185

    Kein Problem, an alle anderen User möchte jedoch noch kurz sagen, dass dieser Bildschirm nicht offiziell von Max2Play unterstützt wird. Wir können deshalb auch keinen gezielten Support für dieses liefern, da wir weder einen Tester davon besitzen noch den Hersteller oder dessen Qualität validieren können.
    Für Display-Lösungen sind getestet und empfohlen der 2.8 Zoll Watterott Bildschirm und der 7 Zoll Raspberry Pi Bildschirm.

    14. Juni 2018 at 18:44 #36197

    Nochmal Thema Bluetooth ich habe die verbindung hin bekommen er spielt auch ganz sauber spotify ab aber ich kann die lautstärke leider nicht regel muss ich da nur noch was einstellen ? oder noch ein weiteres plugin runterladen ?

    Thema 2.8 zoll display:
    Der 2.8 zoll aber auch nicht in verbindung mit einem Hifiberry AMP 2 weil da die Kondensatoren zu lang sind so dass das Display nicht an die Gpio pins dran kommt!

    • This reply was modified 5 months ago by  Greed.
    19. Juni 2018 at 9:58 #36250

    – Bei Bluetooth sollte eigentlich die Lautstärke des BT-Geräts funktionieren.
    – Ja, Soundkarte+Touchscreen ist leider nur mit dem Pi Touchscreen oder einer HDMI DIY Lösung möglich.

    27. Juli 2018 at 19:34 #36772

    Hallo,
    Würde es denn möglich sein den AMP2 mit der Waterod Pi Flex Edition zu kombinieren oder klappt das auch nicht wegen doppelter Belegung der PINs oder anderer Gründe?

    https://www.watterott.com/en/RPi-Display-Flex-Edition

    30. Juli 2018 at 16:16 #36788

    Hallo Jens,

    Bisher hatten wir mit dieser Variante noch keine Erfahrungen machen können. Es sieht jedoch so aus, als ob die Pins hier ebenfalls genutzt werden zur Verbindung.

Viewing 16 posts - 1 through 16 (of 16 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here