Alsa Settings werden nicht gespeichert

Max2Play Home 2016 (en) Forums Max2Play as Squeezebox (Player / Server) Alsa Settings werden nicht gespeichert

This topic contains 3 replies, has 3 voices, and was last updated by  MarioM Moderator 5 months, 1 week ago.

Viewing 4 posts - 1 through 4 (of 4 total)
  • 17. Mai 2020 at 12:13 #48801

    Guten Tag, ich bitte beim Problem der Alsa Settings um Hilfe.
    Ich betreibe einen Hifiberry Amp 2. Nachdem ich das Digital Volume auf die empfohlenen 96%
    gesetzt habe, brüllen meine Speakers bei niedrigster Lautstärke mächtig los. Ein kurzer Klick auf die Lautstärke
    bringt sie wieder zur alten Lautstärke zurück. Das Digital Volume ist auf 18% gesunken.
    Hier meine Kommandozeilen Optionen:

    Squeezelite -o hw:0 -V Digital -C 5
    Shairport -t hardware -m hw:0 -c Digital

    Integrierter Sound des Raspi wurde deaktiviert.
    M.E. wären die 96% viel zu hoch und übersteuern. Hab ich
    da grundsätzlich einen Fehler in der Konfiguration?
    Schönen Dank für die Unterstützung.
    Der vollständigkeithalber noch meine Debug-Info

    #### SQUEEZELITE VERSION ####
    Squeezelite Max2Play v1.0.3 based on v1.8.7-999, Copyright 2012-2015 Adrian Smith, 2015-2017 Ralph Irving.

    #### SQUEEZELITE BUILDOPTIONS ####
    Build options: LINUX ALSA EVENTFD RESAMPLE FFMPEG VISEXPORT IR GPIO DSD CONTROLSBS ALSASYNC BLUETOOTHSYNC

    #### AUDIOPLAYER CONFIG ####
    ### Configuration of Audioplayers
    SQUEEZELITE_PARAMETER=-o sysdefault:CARD=sndrpihifiberry -a 80:4:: -o hw:0 -V Digital -C 5
    SQUEEZESLAVE_PARAMETER=-n plugequal
    SHAIRPORT_PARAMETER=-d sysdefault:CARD=sndrpihifiberry -t hardware -m hw:0 -c Digital
    USE_USB_DAC=0
    USE_EQUALIZER=0
    SYSTEM_USER=pi
    YMPD_PARAMETER=–webport 8081

    #### SQUEEZELITE -l ####
    Output devices:
    null – Discard all samples (playback) or generate zero samples (capture)
    equal
    plugequal – Equalizer for plughw:0,0
    default:CARD=sndrpihifiberry – snd_rpi_hifiberry_dacplus, – Default Audio Device
    sysdefault:CARD=sndrpihifiberry – snd_rpi_hifiberry_dacplus, – Default Audio Device
    dmix:CARD=sndrpihifiberry,DEV=0 – snd_rpi_hifiberry_dacplus, – Direct sample mixing device
    dsnoop:CARD=sndrpihifiberry,DEV=0 – snd_rpi_hifiberry_dacplus, – Direct sample snooping device
    hw:CARD=sndrpihifiberry,DEV=0 – snd_rpi_hifiberry_dacplus, – Direct hardware device without any conversions
    plughw:CARD=sndrpihifiberry,DEV=0 – snd_rpi_hifiberry_dacplus, – Hardware device with all software conversions

    #### SHAIRPORT (SYNC) VERSION ####
    3.1.1-OpenSSL-Avahi-ALSA-soxr-sysconfdir:/usr/local/etc

    #### OUTPUT SOUND DETAILS CARD 0 ####
    access: MMAP_INTERLEAVED
    format: S32_LE
    subformat: STD
    channels: 2
    rate: 44100 (44100/1)
    period_size: 882
    buffer_size: 3528

    #### OUTPUT SOUND DETAILS CARD 1 ####

    17. Mai 2020 at 15:49 #48802

    Hi,

    habe bei mir: -o hw:0 -V Digital
    eingetragen. Aber erst nach einem Neustart des Systems wurde die Einstellung übernommen. Das Neustarten des Players alleine war nicht ausreichend.

    Vielleicht liegt hier dein Problem.

    Beste Grüße
    Helge

    18. Mai 2020 at 11:42 #48803

    Hallo,
    danke für den Hinweis. Das Problem liegt m.E.
    wo anders. Die Playerlautstärke beeinflusst auch die Einstellung
    Digital Volume. Heißt erhöhe ich die Lautstärke über das Webinterface des
    Logitech Mediaservers, erhöht sich auch Digital Volume im Webinterface von Max2Play.
    Das muss darauf zurückzuführen sein, dass ich kein reines Hifiberry DAC verwende, sondern
    den AMP2.
    Das war dann wohl ein Denkfehler meinerseits. Oder steh ich auf der Leitung?

    19. Mai 2020 at 16:07 #48813

    Hallo tomtom,

    Genau, die Lautstärkeregelung im Squeezebox Server ist direkt verknüpft mit dem Digital Volume des Players. Beide steuern die Software-Lautstärkeregelung. Durch die Eingabe von -o hw:0 -V Digital in den Kommandozeilenoptionen von Squeezelite wird diese Software-Regelung direkt mit der Hardware-Lautstärkeregelung der Soundkarte verknüpft.

Viewing 4 posts - 1 through 4 (of 4 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here