Adaptive Helligkeitsregelung fürs 7" Display

Max2Play Home 2016 (en) Forums Max2Play on Raspberry PI Adaptive Helligkeitsregelung fürs 7" Display

This topic contains 1 reply, has 2 voices, and was last updated by  Heiner Moderator 10 months, 3 weeks ago.

Viewing 2 posts - 1 through 2 (of 2 total)
  • 28. November 2017 at 18:39 #32681

    Hallo in die Runde,

    vielleicht mag meine Lösung von allgemeinem Interesse sein:

    Ich habe mir für das 7″ Display eine rein hardwarebasierte(!) plu&play-Lösung zur automatischen Steuerung der Helligkeit des 7″ Displays „gebastelt“. Das heißt, je nach Raumhelligkeit wird das Display auf optimale Helligkeit eingestellt. Im Normalzustand läuft das 7″ TFT ja immer auf 100%, was ich am Abend oder in einem angedunkelten Raum als sehr störend empfinde – deshalb die „Modifikation“.

    Das Ganze besteht aus einem µC (Arduino Pro Mini) und einer Photodiode und wird einfach an die 5-polige Stiftleiste des 7″ TFT gesteckt, es sind also keine Linux-Verrenkungen notwendig. Als netter Nebeneffekt wird während der Bootphase des RPi das TFT abgeschaltet, so dass man nach dem Einschalten direkt mit dem laufenden Player begrüßt wird (es sind also keine Himbeeren oder Bootsequenzen zu sehen). Aktualisierungszeit des Sensors, Dunkelphase zur Bootunterdrückung sowie die minimale und maximale Helligkeit des TFT sind im Programm einfach anpassbar.

    Falls Interesse besteht, kann ich gerne mehr Details preisgeben 🙂

    Leider kann ich hier keine Bilder einstellen, sonst hätte man das Ganze auch etwas anschaulicher vorstellen können.

    VG
    Stefan

    29. November 2017 at 11:47 #32693

    Hallo Stefan,

    Erstmal Glückwunsch zur tollen DIY-Lösung. Bilder sollten sich hier schon verlinken lassen, zumindest gab es bereits einige User, die ihre Lösungen mit Bilder vorstellen konnten. Gerne lade ich diese aber auch nochmal selber hoch, wenn du sie mir zukommen lässt.

Viewing 2 posts - 1 through 2 (of 2 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here