Reply To: Samba Freigabe für externen Zugriff – Kein Zugriff auf Inhalt einer externen USB

Max2Play Home 2016 (en) Forums Max2Play on Raspberry PI Samba Freigabe für externen Zugriff – Kein Zugriff auf Inhalt einer externen USB Reply To: Samba Freigabe für externen Zugriff – Kein Zugriff auf Inhalt einer externen USB

2. Mai 2021 at 16:08 #51182

Hallo Mario,

ich bin erst heute wieder dazu gekommen, mich mit dem Thema zu beschäftigen. Leider weiß ich nicht genau, wo die Festplatte gemounted wird. Das DEBUG Info sagt folgendes:

#### blkid ####
/dev/mmcblk0p1: LABEL_FATBOOT=“boot“ LABEL=“boot“ UUID=“B6BB-0F0E“ TYPE=“vfat“ PARTUUID=“0634f60c-01″
/dev/mmcblk0p2: LABEL=“rootfs“ UUID=“638417fb-7220-47b1-883c-e6fee02f51ac“ TYPE=“ext4″ PARTUUID=“0634f60c-02″
/dev/sda1: LABEL=“INTENSO“ UUID=“4413-A97D“ TYPE=“vfat“ PARTUUID=“9cea741e-01″
/dev/mmcblk0: PTUUID=“0634f60c“ PTTYPE=“dos“
/dev/mmcblk0p3: PARTUUID=“0634f60c-03″

#### mounted ####
/dev/sda1 on /mnt/extdrive type vfat (rw,relatime,fmask=0022,dmask=0022,codepage=437,iocharset=utf8,shortname=mixed,errors=remount-ro)

Versuche mit einem USB Stick und einer anderen externen Festplatte (jeweils FAT 32) haben leider nicht funktioniert. Beide externe Laufwerke wurden trotz diverser Versuche, Neustarts etc. nicht verbunden, d.h. sie wurden zwar auf der „Dateisystem Mount“ Seite erkannt und angezeigt, aber eben nicht verbunden. Kann es sein, dass mit den USB Schnittstellen des Raspi etwas nicht ok ist? Interessant ist vielleicht, dass die Intenso Festplatte mit meiner Musiksammlung, die erfolgreich gemounted ist, eine eigene Stromversorgung hat, während die zu Probezwecken und ohne Erfolg angeschlossenen Laufwerke jeweils keine eigene Stromversorgung mitbringen.

Ich bin inzwischen etwas frustriert, weil die Dinge, die auf meinem alten System jahrelang funktioniert haben, wie insbesondere das einfache Kopieren von neuen Musikdateien in meine Sammlung, jetzt eben nicht mehr gehen. Any ideas? Ich überlege schon, auf einen Rasp 3B zu wechseln. Kann meine Lizenz dafür „umgeschrieben“ werden?

Vielen Dank

Christian