Reply To: Max2Play Live Support is Available Now !!

Max2Play Home 2016 (en) Forums Max2Play Live Support is Available Now !! Reply To: Max2Play Live Support is Available Now !!

23. Mai 2019 at 13:06 #45478

Das war nun wieder ne lange Pause. Mein IR-Problem ist inzwischen gelöst. Hab den Raspi zwar laufend benutzt, aber mich nicht weiter damit beschäftigt. Der Lirc-Tip war klasse, hat mir sehr weiter geholfen. Dadurch bin ich auf Flirc gestoßen. Es gibt ein winziges USB-Steckerchen namens „FLIRC USB (2. Generation)“, kostet knapp 15 Euro. Extrem leicht zu programmieren. Einfach in einen Windows-Rechner stecken und bei der fiktiven normalen Tastatur der zugehörigen App die Befehle setzen die man braucht (am Besten vorher mit einer USB-Tastatur am Raspi ausprobieren was es gibt und was man benötigt), Stick in den Raspi und alles (und mehr) läuft perfekt. Obwohl der IR-Stecker sich versteckt hinter dem Display befindet, kann ich die IR-Fernbedienung (in meinem Fall ne normale Squeezebox- und eine programmierbare IR-Bedienung, geht aber mit jeder Anderen auch) hinhalten wohin ich will, es funktioniert absolut fehlerfrei. Bei mir sind`s 7 m Abstand zum Sitzplatz. Wirklich genial einfach. Bevor man sich stundenlang mit löten des Sensors und der Funktion das alles direkt im Raspi zu programmieren beschäftigt, lieber so. Zumal sich evtl. notwendig werdende Änderungen dannach jederzeit spielend und schnell bewerkstelligen lassen. Selbst das Befehle auf die Tasten setzen ging bei mir aus gut einem Meter Abstand perfekt, keine solche Fummellei wie Fernbedienung gegenüberhalten und probieren mit welchem Abstand es wann und ob es geht, nix, Flirc geht immer. Genial.

  • This reply was modified 1 year, 6 months ago by  Sandsack.