Reply To: Connection via wifi failed

Max2Play Home 2016 (en) Forums Max2Play on Raspberry PI Connection via wifi failed Reply To: Connection via wifi failed

8. April 2019 at 21:33 #44991

Hello Heiner,

I’m not sure if I can follow your instructions. Is it possible to switch to German?

Wie gesagt benutzen wir ein verstecktes Wlan (versteckte SSID). Deshalb habe ich, nachdem ich das Gerät per Kabel an den Router und an den Strom gebracht habe, die SSID und das Passwort von Hand eingegeben. Ergbnis ist die oben gepostete Fehlermeldung: WLAN Adapter status ist aktiv. WLAN Verbindungsstatus ist aktiv (IP: KEINE IP! Keine Verbindung!).

Die Markierung in „WLan interface laden“ habe ich gesetzt. Müsste mein WLan nach Angabe von Passwort und SSID und anschließendem Scan in der Liste der verfügbaren Netzwerke auftauchen?

Ich habe gerade auch die Access Point Variante ausprobiert. Das WLan wird aufgebaut, wie beschrieben und ich kann die m2p Seite aufrufen. Kann ich über diesen Weg überhaupt mein Netzwerk finden, wenn dies versteckt ist? In der Scanliste taucht es nicht auf. Sollte es am versteckten Netzwerk liegen, bitte melden. Dann muss mein Mitbewohner dieses eben vorübergehend sichtbar machen.

Fehlermeldung an dieser Stelle:
Setup WiFi Started

2019-04-08 21:10:04|
Disable Accesspoint
Killed old client process
Internet Systems Consortium DHCP Client 4.3.5
Copyright 2004-2016 Internet Systems Consortium.
All rights reserved.
For info, please visit https://www.isc.org/software/dhcp/

Listening on LPF/wlan0/b8:27:eb:c1:47:a6
Sending on LPF/wlan0/b8:27:eb:c1:47:a6
Sending on Socket/fallback
1
OK
OK
OK
OK
OK
OK
No IP-Address could be received – WiFi NOT working correctly. Please check Network-ID and Passphrase!
ifdown: waiting for lock on /run/network/ifstate.wlan0
ifdown: ignoring unknown interface wlan0=wlan0
OK
OK
WiFi detected
Restarting hostapd (via systemctl): hostapd.service.
Restarting dnsmasq (via systemctl): dnsmasq.service.