Reply To: [SOLVED] App für Squeezebox-Steuerung verfügbar?

Max2Play Home 2016 (en) Forums Max2Play as Squeezebox (Player / Server) [SOLVED] App für Squeezebox-Steuerung verfügbar? Reply To: [SOLVED] App für Squeezebox-Steuerung verfügbar?

10. Dezember 2017 at 21:08 #32860

Also mit dem Squeezer lässt sich das prinzipiell mal alles ausreichend gut bedienen. Und im Gegensatz zum Webinterface auf dem Handy auch wirklich brauchbar aufgelöst^^

Ein kleines Problem habe ich aber noch, allerdings glaube ich nicht, dass das am Squeezer oder Handy liegt…
Nach mehreren Stunden Internetradio über Squeezelite kann ich den Max2Play-Pi nicht mehr steuern?

Die Musik spielt nach wie vor, ohne Probleme, stundenlang, aber ich kann weder mit Squeezer auf dem Handy, noch mit der „Squeezebox Server Webadministraion“-Interface etwas beeinflussen? Gar nichts, play/pause, lautstärke, nichts.
Die Verbindung in der Squeezer-App steht zwar sofort, es wird auch max2play als Server angezeigt und wie gesagt die Verbindung hergestellt, aber zB ist der Play/Pause-Button gegen einen grünen Punkt getauscht, und wie gesagt, reagiert der Pi dann nicht mehr auf Bedienversuche. Auch „Verbindung-trennen“ und neu verbinden klappt zwar, ändert aber nichts an der Nicht-Bedienbarkeit.

Im Squeezebox-Server-Webadmin-Interface bekomme ich meist gleich gar keine Verbindung hin. Der Hintergrund wird zwar wie er soll dunkelgrau, aber es bleibt bei dem Hinweis „man benötigt Flash, kann den Classic-Oberfläche benutzen“ usw. hängen, die Bedienelemente erscheinen nicht.

Das normale http://max2play-Webinterface für Einstellungen, Reboot usw. kann ich aber aufrufen und reagiert auch. Auffallend ist aber, dass ich den Squeezelite-Player dort nicht normal stoppen kann, wenn o.g. Verhalten aufgetreten ist. Nur killen geht. Nach einem Neustart funktioniert dann auch wieder die Bedienung über die o.g. Steuermöglichkeiten.

Was könnte da der Grund für den „halben Verbindungsverlust“ sein?

Viele Grüße,

Marc