Reply To: Sprünge mitten in Songs – Tracks vermischen sich

Max2Play Home 2016 (en) Forums Max2Play as Squeezebox (Player / Server) Sprünge mitten in Songs – Tracks vermischen sich Reply To: Sprünge mitten in Songs – Tracks vermischen sich

18. Oktober 2017 at 12:29 #31980

hallo Heiner,

danke für die schnelle Rückmeldung.
Ich habe keine Sonderrechte erteilt – zumindest nicht bewusst.
Die HDD hat folgende Samba-Rechte: Schreibrechte: yes, Dateirechte: 0777.
Ich hatte lediglich (in der fstab, glaub ich) mal einem Beitrag folgend, die Zeichenkodierung von default auf utf-8 geändert, da mehrere Ordner und Dateien mit Sonderzeichen/Umlauten/Akzenten nicht mehr richtig angezeigt wurden.

Wo und wie kann ich das mit den Sonderrechten überprüfen? Wäre toll, wenn ich das nicht für jeden Ordner (Datei) einzeln machen müsste..

Ich nutze eine Sandisk Class10.
Kann man die DB evtl auch auf nen USB Stick auslagern? Bei Librelec/Kodi zum Beispiel gibt es ja die Option, dass die SD nur noch zum Booten genutzt wird, Datenbanken usw. aber auf einem Stick (oder sogar auf HDD) liegen können. Hatte diesbezüglich auch schon hier im Forum und einer bekannten Suchmaschine geschaut – leider ohne Erfolg.

Was mir auch seit der Nutzung der USB-HDD aufgefallen ist: ich konnte sie wunderbar mit meinem Win10 PC verbinden und befüllen, doch nach einiger Zeit (Stunden) kann ich – PC und Pi wurden nicht neu gestartet, sind per LAN verbunden[FritBox]) nur noch lesend auf die HDD zugreifen. Dann muss ich den Pi neustarten, um wieder Dateien rüberkopieren zu können. Ein PC-Neustart reicht hingegen nicht..
(Bevor ich auf ne USB-HDD ausgewichen bin, hatte ich das mit dem „plötzlich nur Leserechte“ nicht; da lagen die Dateien aber auch auf meiner Synology – dafür hatte ich damit dann andere Probleme.)

Schöne Grüße,
Holger