Reply To: Problem mit Flirc USB-IR-Stick

4. Oktober 2017 at 11:41 #31676

So, hab nun das gleiche Problem. Wenn ich die lauter und leiser Tasten beim Flirc nehme mach hier aus dem Raspberry Display im Player die Suchleiste auf, und es werden die einprogrammierten Zeichen gesucht (eckige Klammer und Backslash). Diese sollten ja eigentlich für lauter und leiser gehen. D.h. ich muss jetzt auch mal meine USB Tastatur anschließen und dann sollte das wieder gehen. Komisch komisch. Jetzt ist mir auch klar, weshalb es bei der ersten Programmierung nicht geklappt hat. Ich habe das ganze mit einem Laptop programmiert ( d.h. keine USB Tastatur). Mal gucken ob die Sprachenumstellung etwas bringt, oder ob ich evtl. noch an einem anderen Laptop die Programmierung vornehmen. Wo stelle ich denn die Sprache des PI auf Englisch um? Dankeschön