Reply To: Server für Squeezelite auswählen?

21. February 2017 at 19:24 #27097

Hallo zusammen,

ich habe ein sehr ähnliches Problem. Gegeben sind:

2x RPI3 mit aktueller Max2Play 2.41 Version. Auf dem ersten RPI läuft der Squeezebox Server 7.9 mit Multisqueeze Plugin und 4 Playern. Auf dem zweiten RPI nur das Multisqueeze Plugin mit 3 Playern. Beide RPIs haben feste IP Adressen und sind im Netzwerk erreichbar. Solange der zweite RPI aus ist kann ich über das LMS Webinterface alle Player ( die ja lokal laufen ) sehen und bedienen. Klappt wunderbar. Sobald ich den zweiten RPI einschalte verschwinden im Webinterface die lokalen Player bis auf 2 Stück und 1 Player vom zweiten RPI erscheint. Das kann doch nicht sein oder ? Auch der Versuch mit dem s- IP und Port bringt keinen Erfolg. Was kann ich denn testen um den Fehler zu finen ?

Gruß Kay

Edit: Habe weiter getestet. Wie schon geschrieben funktioniert das System auf dem ersten RPI mit Squeezebox Server und Multisqueeze mit 4 Playern. Wenn ich jetzt am zweiten RPI kein Player im Multisqueeze aktviere, bekomme ich trotzdem im Squeezebox Server einen weiteren Player mit dem Namen des zweiten RPI angezeigt. Sobald ich dann auf dem zweiten RPI einen Multisqueeze Player einrichte erscheint der zwar im Squeezebox Server, dafür verschwindet aber ein lokaler auf dem ersten RPI. Was kann das denn sein ?

  • This reply was modified 6 months ago by  Kayle.