Reply To: [SOLVED] Konfiguriertes Image als Backup auf neue SD-Karte??

20. Dezember 2016 at 14:12 #25063

und nochmal ich. Habe nun eine Anleitung gefunden die erklärt das es koplett mit Win32DiskImager gehen soll:
https://raspberry.tips/raspberrypi-einsteiger/raspberry-pi-datensicherung-erstellen/
Ich vermute nach „Brennen“ auf die neue, größere, Karte wieder Dateisystem expandieren

und hier nochmal mit einem anderen Tool (Roadkill’s DiskImage)
http://www.roadkil.net/program.php/P12/Disk%20Image

Irgendwelche Nachteile zum Verfahren mit dem Plugin ImageBurner? Sind irgendwelche Probleme mit den Windows-Varianten zu erwarten?