Der neue Raspberry Pi 3B+ mit Max2Play

Max2Play mit dem neuen Raspberry Pi 3B+

Max2Play bietet nun den neuen Raspberry Pi 3B+ mit all unseren Bundles an. Wir haben hier einige Informationen gesammelt, die dir helfen zu entscheiden, ob dieser neue Raspberry Pi die richtige Wahl für deinen Einsatz ist.

Wie der Name es andeutet, ist dies die neue Version des beliebten Raspberry Pi 3B Modells, welches wir bereits als Standard für all unsere Bundles seit ein paar Jahren nutzen. Um herauszufinden, was sich geändert hat und was gleich geblieben ist, kann man hier die technischen Spezifikationen und eine Erklärung der Änderungen unten einsehen.

Hier geht’s zum neuen Raspberry Pi 3B+

Hier geht es unseren Bundles mit Raspberry Pi 3B+

Raspberry Pi 3B+

Technische Spezifikationen:

  • CPU: Broadcom BCM2837B0, Cortex-A53 Quad Core 64-bit 1.4GHz
  • Arbeitsspeicher: 1GB DDR2 SDRAM
  • Drahtlos: 2.4GHz und 5GHz 802.11.b/g/n/ac WLAN, Bluetooth 4.2, BLE
  • Erweiterter 40-pin GPIO header
  • 4 USB 2.0 Anschlüsse
  • 4-poliger stereo Ausgang und Komposit Video Anschluss
  • Standard HDMI
  • Micro SD Anschluss zum Laden des Betriebssystems und Speichern von Daten
  • 5V/2.5A Stromzufuhr
  • CSI Kamera Anschluss für die Raspberry Pi Kamera
  • DSI Display Anschluss für den Raspberry Pi Touchscreen
  • Power-over-Ethernet (PoE) Unterstützung (benötigt separaten PoE HAT)
  • Gigabit Ethernet über USB 2.0 (maximum 300 Mbps)

Raspberry Pi 3B

Technische Spezifikationen:

  • CPU: Broadcom BCM2837 Cortex-A53 Quad Core 64-bit 1.2GHz
  • Arbeitsspeicher: 1GB DDR2 RAM
  • Drahtlos: BCM43438 802.11n WLAN und Bluetooth 4.1, BLE
  • Erweiterter 40-pin GPIO header
  • 4 USB 2.0 Anschlüsse
  • 4-poliger stereo Ausgang und Komposit Video Anschluss
  • Standard HDMI
  • Micro SD Anschluss zum Laden des Betriebssystems und Speichern von Daten
  • 5V/2.5A Stromzufuhr
  • CSI Kamera Anschluss für die Raspberry Pi Kamera
  • DSI Display Anschluss für den Raspberry Pi Touchscreen

Nun haben wir noch ein wenig die genauen Aspekte beleuchtet, die den neuen Raspberry Pi ausmachen. Da dieser der Nachfolger des bekannten Raspberry Pi 3B ist, ist auch vieles von diesem gleich geblieben. Deshalb gehen wir hier vor allem auf die Neuerungen und Verbesserungen im Detail ein.

  • Höhere CPU Frequenz und Leistung
    Während der Raspberry Pi 3B+ weiterhin die gleichen Kerne wie der 3B nutzt, hat sich sowohl das Strom- als auch das Hitze-Management geändert. Somit läuft der neue Pi jetzt mit 1.4 GHz pro Kern solange das Gerät bei unter 70° Betriebstemperatur bleibt. Wie man in unserem Health Checker unter Einstellungen/Reboot im Webinterface einsehen kann, bleibt Max2Play in der Regel unter 60°, womit der Pi konstant in dieser höheren Leistungsstufe laufen kann.

 

  • Bessere Netzwerk Bandbreite
    Sowohl Ethernet/LAN als auch WLAN Netzwerk Konnektivität wurden einer größeren Umstellung unterzogen. Dies ist das größte Hardware Upgrade, den der 3B+ erhalten hat. Der Ethernet/LAN Anschluss ist ein LAN7515, welcher Gigabit Ethernet unterstützt. Dieses Feature kann eine 3 mal schnellere Ethernet Verbindung gewährleisten als sein Vorgänger. Das WLAN hat ebenfalls ein Upgrade in Form des 5 GHz Bands erhalten, welches ebenso ca. 3 mal so schnell ist wie das ebenso vorhandene und nutzbare 2.4 GHz Band.

 

  • Viele andere, kleinere Veränderungen und Anpassungen
    Gehe zur offiziellen Webseite für weitere Informationen und alle anderen Neuerungen, die der Raspberry Pi 3B+ mitbringt.

 

  • Mehr Stromverbrauch
    Dies ist leider unumgänglich bei manchen Verbesserungen und einer höheren CPU Frequenz. Auch wenn der Raspberry Pi grundsätzlich ein Leichtgewicht ist, was den Verbrauch betrifft, wird dieser bei den meisten Setups ein wenig zunehmen, auch bei Max2Play. Nehmt auch deshalb nur qualitative Netzteile mit mindestens 2,5 Ampere!