Spotify 2.0 – Neue Lösungen von Max2Play

Spotify 2.0 – Neue Lösungen von Max2Play

Wähle deine Lieblingslösung

Spotify ist ein Service, den viele unserer Kunden täglich nutzen. Deshalb sind wir froh, dass Max2Play jetzt zwei neue Integrationen von Spotify vorstellen kann, die jedem Spotify Nutzer, seinem System und seinen Anforderungen gerecht werden. Jetzt kann Spotify entweder direkt im Max2Play Webinterface eingerichtet und dabei mit dem beliebten Spotify Connect Feature verwendet werden, um dann Musik direkt von jeder Spotify App in der Nähe zu streamen. Oder man kann sich für eine schicke Multiroom-Integration entscheiden, die viele Optionen zur Synchronisation und die bekannte offene Struktur vom Squeezebox-System bietet.

Wir zeigen wie es funktioniert:

 

Spotify Connect Plugin

Das Spotify Connect Premium Plugin funktioniert, und sieht genauso aus, wie die bereits bekannten Audioplayer von Max2Play. Gib einfach deine Login-Daten für deinen Spotify Premium Account ein und wähle ein Ausgabegerät aus, auf welches gestreamt werden soll. Mit dem Smartphone, Tablet oder einer anderen Spotify App in deinem Netzwerk kannst du deine Musikwiedergabe sofort steuern.

Der Spotify Connect Player wird auf all deinen Geräten mit dem Namen angezeigt, den du für dein Max2Play Gerät ausgewählt hast. So kann es einfach erkannt und bespielt werden. Genau wie Squeezelte und Shairport, kannst du Kommandozeilenparameter eingeben, um die Wiedergabedetails zu konfigurieren. Die Ausgabeoptionen im Menü sind die gleichen wie bei den anderen Playern.

(Seid gespannt auf unser neues Feature zum automatischen Wechsel der Audioquelle, ähnlich zur Lösung mit Shairport und Squeezelite)

 

Lade das Spotify Connect Plugin herunter

Spotty Squeezebox Plugin

Das Spotty Squeezebox Server Plugin von mherger aus dem SlimDevices-Forum ist die ideale Lösung für alle loyalen Multiroom-Nutzer. Seitdem der offizielle Support für das Logitech Spotify Plugin eingestellt wurde, hat mherger eine kontingente Lösung für alle treuen Squeezebox-Fans entwickelt.

Seine großartige Lösung bietet ein intuitives und sauberes Setup ohne dabei die offenen und umfangreichen Funktionen der Squeezebox-Plattform zu vernachlässigen. Du kannst einfach das gleiche Spotify Connect Protokoll für die einmalige Authentifikation mit deinem Spotify Premium Account verwenden. Keine externen Logins, keine Backend-Bastelei, suche einfach den „Spotty“ Player in deiner Spotify App, verbinde dich damit und du bist fertig.

Jetzt kannst du alle Hauptfunktionen von Spotify verwenden – nur das Ganze klappt jetzt vom Interface des Squeezebox Systems aus. Steuere die Spotify Wiedergabe von irgendeiner deiner Lieblings-Squeezebox Apps, gehe direkt in das Squeezebox Webinterface oder nutze die beliebte Integration von Jivelite, um den Touchscreen zu steuern. Diese Lösung stellt sicher, dass Spotify noch lange eine großartige Option für alle Squeezebox Systeme ist.

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*