Plugin tellows Anrufblocker

Plugin tellows Anrufblocker

Das Plugin tellows Anrufblocker verwandelt das Max2Play-Gerät in einen Anrufblocker mit Anbindung an die tellows-Datenbank für Telefon- und Handynummern.

Das Plugin besteht aus zwei Menüs, einem für die Einrichtung und einem für die Verwaltung der Sperrliste. Die Einrichtung des Anrufblockers erfolgt im Setup-Menü. Ihr könnt festlegen, ab welcher Mindestbewertung (Score 7, 8 oder 9) der Anrufblocker Telefonnummern blocken soll. Zudem ist es möglich, den vollen Funktionsumfang mit der tellows-Lizenz (API-Key) zu aktivieren und das Land einzutragen.

Wenn die Anrufblocker-Funktion mit einem FRITZ!Box-Router genutzt wird, können VOIP-Host, -Nutzer und -Passwort eingegeben werden. Ihr könnt außerdem wählen, ob dem blockierten Anrufer eine kurze Ansage vorgespielt oder einfach aufgelegt werden soll. Wenn die Anrufblocker-Funktion hingegen mit einem analogen Telefon betrieben wird, könnt ihr wählen, ob nichts gemacht oder einfach aufgelegt oder wie ein Fax geantwortet werden soll.

Im Menü zur Verwaltung der Sperrliste werden alle vom Max2Play-Gerät registrierten Anrufe in der Anruferliste protokolliert. Von dort können Telefonnummern auf die weiße oder schwarze Liste gesetzt werden, je nachdem ob der Anrufblocker die Nummer zulassen oder blockieren soll. Ihr könnt die Telefonnummern auf beiden Listen jederzeit ändern.

Auf einen Blick

  • Richtet Anrufblocker mit FRITZ!Box-Router oder analogem Telefon ein
  • Aktiviert tellows-Lizenz (API-Key)
  • Setzt Telefonnummern auf weiße und schwarze Liste
  • Protokolliert registrierte Anrufe
2. Oktober 2015