Reply To: Beratung zum Setup Max2Play mit Musikdateien auf QNAP NAS, Spotify und Radio

Max2Play Home 2016 (en) Forums Max2Play on Raspberry PI Beratung zum Setup Max2Play mit Musikdateien auf QNAP NAS, Spotify und Radio Reply To: Beratung zum Setup Max2Play mit Musikdateien auf QNAP NAS, Spotify und Radio

17. November 2020 at 16:45 #50260

Hallo Gregor,

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du Spotify mit Max2Play nutzen kannst: Entweder als Spotify Connect Client, den du über andere Geräte mit der Spotify App steuern kannst oder eingebettet in den Squeezebox Server. Bei letzterem handelt es sich um ein Drittanbieterplugin von Michael Herger, optimiert für den Server. Mit diesem Plugin kannst du die meisten Spotify Funktionen zum Verwalten der Musik nutzen. Das funktioniert dann auch am Display über Jivelite – eine Desktop-Visualisierung des Squeezebox Servers zum Steuern der Musikplayer – oder am PC, Handy und so weiter. Die Spotify Connect Option funktioniert wiederum nur mit der Spotify App auf anderen Geräten wie Smartphones oder Tablets.

Das Konzept des Squeezebox Servers und Max2Play hast du so richtig zusammengefasst. Deine Musikdateien können auf dem NAS liegen bleiben und werden per Mount an den Server geschickt, der sie wiederum an aller Squeezelite Player im Heimnetz verteilen kann. Soweit ich weiß, gibt es auch eine LMS App für QNAP NAS, allerdings wird diese nicht offiziell von QNAP im eigenen Store angeboten, sondern kann z.B. über die QNAP Club Repository bezogen werden. Entsprechend kann keine Garantie für die Funktionalität und Sicherheit der App gegeben werden. Allerdings sollte diese Version des Servers auch mit den Squeezelite Playern von Max2Play funktionieren.

Edit: Mit der QNAP Version des Servers könntest du das Spotify Plugin („Spotty“) bereits testen.

  • This reply was modified 1 week ago by  MarioM.