Reply To: [SOLVED] Multisqueeze mit Logflink 7.1 USB Soundkarte

Max2Play Home 2016 (en) Forums Max2Play as Squeezebox (Player / Server) [SOLVED] Multisqueeze mit Logflink 7.1 USB Soundkarte Reply To: [SOLVED] Multisqueeze mit Logflink 7.1 USB Soundkarte

25. November 2018 at 13:15 #42225

Hallo zusammen,

ich greife das Thema nochmal auf, bevor ich etwas kaputt konfiguriere. 🙂
Ich möchte auf einem Pi Zero mit einer Justboom AMP die beiden Kanäle auf jeweils eine Instanz von Squeezelite binden. Die asound.conf editieren ist nicht die Hürde, aber was genau trage ich hier ein? Die Beispiele weiter oben beziehen sich ja auf andere Soundkarten – was genau trage ich denn für die JustBoom ein?
Aktuell sieht die asound.conf so aus:

ctl.!default {
type hw
card 0
}
pcm.equal {
type plug;
slave.pcm plugequal;
}
ctl.equal {
type equal;
module „Eq10“;
}

pcm.plugequal {
type equal;
module „Eq10“;
slave {
pcm „plughw:0,0“;
}
hint {show on;description „Equalizer for plughw:0,0“}
}

Bin etwas ratlos, wo ich da anfangen soll.

Danke für Eure Hilfe!

EDIT: Da ich mit den Vorgehensweisen von weiter oben am Ende nur erreicht habe dass erst gar kein Ton mehr ausgegeben wurde und dann auch keine Soundkarte mehr auswählbar war, habe ich erstmal alles zurück gedreht. Multisqueeze scheint da recht empfindlich – ich kann keine Instanzen mehr starten. Irgendwie nicht so toll. Habe mir inzwischen zwar Syntax und AUfbau der asound.conf angesehen, aber wie ich nun Kanäle auf einzelne Geräte binde, ist mir immer noch nicht klar. Wenn einer von Euch das mal in den Beispielen obendrüber im Inhalt der asound.conf kommentieren könnte, wäre das fantastisch!

  • This reply was modified 2 weeks, 3 days ago by  willywacken.
  • This reply was modified 2 weeks, 3 days ago by  willywacken.